. .

Eva AM Winnersbach

Olf Kreisel - Dieter Lutsch - Peter Müller - Julia Neuenhausen - Ommo Wille - Eva AM Winnersbach

17.06.2011 - 19.06.2011

im Rahmen des 13. Kulturfestivals 48 Stunden Neukölln

Freitag den 17.06.2011, 19:00 Uhr - 24:00Uhr
Samstag den 18.06.2011, 12:00 Uhr - 24:00Uhr
Sonntag den 19.06.2011, 12:00 Uhr - 19:00Uhr

toiletten 27 - eine temporäre Dependance der t27

Wildenbruchstraße/Ecke Weigandufer, am Anleger der Reederei Riedel,
(U-Bahnhof Rathaus Neukölln, Bus 104, 167 bis Wildenbruchplatz.)


Prachtwerke - zwischen Verfall und Dekadenz

Der vom starken Geruch und Verfall gekennzeichnete Ort mit seinem trüben, stehenden Wasser, erlebt durch künstlerische Eingriffe eine unerwartete Verwandlung. Die Einbeziehung der ehemaligen Toilettenanlage mit ihren Räumen wird wieder ein wesentlicher Schwerpunkt der künstlerischen Auseinandersetzung darstellen.

Kann ein Ort der flüchtigen Privatheit zu einem öffentlichen Ort der Großzügigkeit, des Genusses, des Ausschweifens und der Verschwendung werden? Ist ein Hauch von Luxus unter einer Stadtbrücke möglich? Auch der Kanal und der Anleger werden durch orts- und situationsspezifische Arbeiten in diese Fragestellung mit einbezogen. In Form von einer theatralischen Inszenierung, Skulptur und ortsbezogenen Installationen werden sich die Künster/innen dem diesjährigen Motto "Luxus Neukölln" stellen.

Vielen Dank an
Susann Kramer und Martin Steffens



 

 

© Eva AM Winnersbach